Tags archives: Analog

  • Wartung einer Leica III (inklusive Beamsplit Mirror)

  • Über die Leica III Eine Leica III ist wohl eine der klassischsten Kameras die sich heutzutage noch erwerben und vorallem auch nutzen lässt. Hergestellt von 1933 bis 1960 haben diese Kameras jedoch heutzutage schon einiges auf dem Buckel. So kam es, dass mein günstig erstandenes Modell auch einige D[...]
  • Mein erstes Polaroid

  • Es gibt immer ein erstes Mal für alles… Gestern habe ich das erste Polaroid meines Lebens aufgenommen. :) Viele von euch hatten wahrscheinlich in der Kindheit / Jugend öfters Polaroids in der Hand. An mir ging das komplett vorbei. Vermutlich insbesondere da mein Vater schwer von seiner Canon Spiege[...]
  • Welche ist die beste Brennweite und warum eigentlich?

  • Stichwort Objektivwahl: Welche ist die richtige Brennweite? Was bedeutet eigentlich Weitwinkel oder Tele? Objektive und die Fotografie ist so ein Thema für sich. Schnell werden uninteressanten Fotos mit der fehlenden Optik begründet. Für alle die sich überlegen ein Kamerasystem zu kaufen ist der Art[...]
  • Die Film-Aufbewahrungs-Box...

  • Vielleicht kennt ihr ja auch dieses Bild. Seit ich Analog fotografiere, habe ich überall Filme rumliegen. In den Packungen in denen sie kamen, vermischt zusammen mit anderen Filmen in falschen Packungen, in Fototaschen und so weiter. Ich weiß nicht mehr genau wieviele Rollen Ilford HP5 oder Portra[...]
  • Reinigung einer Leica M

  •   Zugegeben, es gibt jede Menge tolle Kamerasysteme. Ich meine jetzt nicht den heutigen digitalen Einhaltsbrei, sondern analoge Kameras der letzten 50 - 100 Jahre. Systeme die eben nicht alle nach dem Spiegelreflex-Prinzip funktionieren, sondern auch ganz anders aufgebaut sind. Statt SLR TLR[...]
  • Böse Leica!

  •   "Böse Leica M!" dachte ich mir gerade, weil ich ursprünglich aus einem guten Grund keine zweite Systemkamera neben dem Canon EOS System haben wollte. Schließlich bedeutet das, Objektive doppelt kaufen, weil die Systeme nicht zueinander kompatibel sind. Und genau vor der Zwickmühle s[...]
  • Mein persönlicher Weltuntergang

  •   Passend zum heutigen Tag soll es einen Artikel über eine Industrie-Ruine geben. Und was könnte dem Weltuntergang näher kommen, als eine post-apokalyptisch anmutendes, verfallenes Industriegelände?! Vorgestern hatte ich einen Tag unter der Woche frei. Schon seit längerem schleppe ich so [...]
  • Nachtfotografie: Film besser als Digital?

  •   Am 21. Dezember ist es wieder so weit. Der dunkelste Tag im Jahr. Na einen Lichtblick gibt's ja. Danach wird's endlich wieder heller. Grund genug also sich mit einer Frage zu beschäftigen garnicht so einfach ist. Welches Medium ist geeigneter für Nachtfotografie? Film oder Digital? [[...]
  • Sinneswandel

  •   Seit einigen Wochen stand nun ein alter Farbfilm von Foto-Quelle in meinem Fotoregal. Haltbarkeitsdatum: 1991. Noch ein paar Jahre mehr und der hätte selbst mich eingeholt. Ein Shooting damit? Ausgeschlossen! Aber jetzt hab ich mich doch endlich gewagt. Am Wochenende war er dann mit A[...]
  • Fotografie in den kalten Monaten

  •   Draußen ziehen große Nebelbänke auf und langsam wird's auch wieder Zeit für Handschuhe. Das macht das Fotografieren zwar etwas unbequemer, aber die Hauptsache ist doch, dass die Sonne scheint. Und der Winter hat ja auch seinen ganz eigenen Charme. Das Fotoregal ist inzwischen auch gut f[...]
  • Heimat - Auf einer 30 Jahre alten Kamera

  • Heimat ist wo dein Herz ist, oder so ähnlich. Jedenfalls habe ich bei meinem letzten Heimatbesuch die Zeit genutzt während eines Spaziergangs ein paar Fotos zu machen. Mit dabei hatte ich lediglich Anja, Aaron, die Zenza Bronica Mittelformatkamera, eine Rolle Kodak Schwarz- / Weiß- Film (T-M[...]
  • Mal nebenher: Was für ein geiler Kurzfilm!

  •   Ich geb's ja schon zu. Der Kurzfilm hat's mir echt angetan. Und das obwohl er mit seiner Spielzeit von 3 Minuten alles andere als lang ist. Die Aussage ist einfach Klasse. Zum einen: Archivierung von digitalen Medien... was passiert, wenn das Internet und digitale Geräte abgeschaltet[...]
  • So war mein Sommer 2012

  •   So langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu. Und was für ein Sommer das dieses Jahr war. Deshalb gibt's von meiner Seite schonmal eine kleine Zusammenfassung des Sommers in Bildern. Das find eigentlich im Frühjahr schon mit einer tollen Fotosession mit Franzi und Ronny an. [...]
  • Wo bleiben die Fotos?

  •   Oder: "Was ich derzeit mache". Eigentlich hab ich ja einige Ideen was ich hier noch auf der Startseite schreiben möchte und habe auch schon ein paar Fotos die auf "Warteschlange" stehen. Aber derzeit sitze ich einfach zu viel an der alten Lady, der Olympus 35 SP. Da gibt's jede Menge zu[...]
  • Mittelformat in der Natur, fast ohne Menschen

  •   Kann man heutzutage eigentlich noch ernsthaft - also ohne unglaubwürdig zu wirken - Fotos einer unberührten Natur machen? Meiner Meinung nach kaum, denn der Mensch greift in fast sämtliche Aspekte der Natur ein. Genau das soll meine kleine Fotostrecke "Kaum ein Baum, ohne Hochhaus" ver[...]
  • Du hast den Farbfilm vergessen...

  •   Beim durchforsten des Internets habe ich heute festgestellt, dass Farbfilm in der Entwicklung wohl doch weniger kompliziert ist als ich angenommen habe. Auslöser ist der 4-teilige Beitrag im JMC-Blog zum Thema Farbfilm (nach Prozess C41) entwickeln. Bald heißt's dann also nicht mehr "Du[...]
  • Begeisterung für's Mittelformat - Teil 1

  •   Das hier wird bestimmt Teil 1 von einigen weiteren Artikeln rund um's Thema Mittelformat. Letzte Woche habe ich's getan. Nachdem ich schon eine Weile überlegt habe in die Welt des Mittelformats einzusteigen, habe ich mir letzte Woche ein Yashica Mat gekauft. Für 150 € eine (in der Welt [...]
  • Einmal entschleunigen, bitte!

  •   Entschleunigen - was ist das eigentlich für ein Wort? Wikipedia beispielsweise versucht's so auf den Punkt zu bringen: Mit Entschleunigung wird ein Verhalten beschrieben, aktiv der beruflichen und privaten „Beschleunigung“ des Lebens entgegenzusteuern, d. h. wieder langsamer zu werden ode[...]